World Economic Forum
World Economic Forum

Paperback
280 Seiten

148 x 215 mm

ISBN 978-3-98584-231-5

22,00 €

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar

Produktbeschreibung

Die numerierte und vom Autor Ernst Wolff persönlich signierte Erstausgabe ist mittlerweile vergriffen. Wir liefern ab sofort die (nicht signierte) Nachauflage.
 

 
Das im Schweizer Kanton Genf angesiedelte World Economic Forum hat es seit seiner Gründung 1971 geschafft, zu einer Schaltzentrale globaler Macht zu werden. Seit über 50 Jahren versammelt es die Spitzen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien, Gewerkschaften, NGOs, Kultur und Kirchen, vernetzt sie untereinander und bringt sie mit den reichsten Menschen der Welt zusammen.
Zudem bildet es seit mehr als 30 Jahren die korporative und politische Elite der Welt aus. Ob Bill Gates, Jeff Bezos, Jack Ma aus der Wirtschaft oder Angela Merkel, Emmanuel Macron, Viktor Orban oder Wladimir Putin aus der Politik - sie alle sind als »Global Leaders for Tomorrow« oder als »Young Global Leaders« durch die Schule des WEF gegangen.
Kein Wunder also, dass der Gründer des Forums, der deutsche Professor Klaus Schwab, als eine der einflussreichsten Persönlichkeiten der Gegenwart gilt. Aber wie weit geht sein Einfluss? Kann es sein, dass das WEF inzwischen so mächtig ist, dass Schwab mit seinem im Juli 2020 erschienenen Buch »Covid 19 - The Great Reset« sogar das Drehbuch zur aktuellen Weltkrise geschrieben hat?
Dieser und vielen weiteren Fragen um die Entstehung und die Geschichte einer der schillerndsten Organisationen der Zeitgeschichte geht der Journalist Ernst Wolff in seinem neuen Buch auf den Grund.

Ernst Wolff wurde 1950 in China geboren und verbrachte seine Kindheit in Korea. Nach Schulbesuch und Studium in Deutschland und den USA arbeitete er als Dolmetscher und Drehbuchautor. Seit den 1990er Jahren beschäftigt er sich als Journalist mit der Beziehung zwischen Politik und Finanzwirtschaft. Er hat dazu zahlreiche Artikel veröffentlicht und mehrere Sachbücher („Weltmacht IWF“, „Finanztsunami“, „Wolff of Wall Street“) geschrieben. Mit dem vielbeachteten Buch „Weltmacht IWF“ wurde er zum Spiegel Bestseller-Autor. Ernst Wolff betreibt eigene Infokanäle auf YouTube, Telegram und Odysee und erreicht regelmäßig ein Millionenpublikum.

Mehr über Ernst Wolff

Kunden kauften auch

Melde dich hier für den Klarsicht-Newsletter an




Back to Top